Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

0
211

Gotha: Eine 45-jährige Radfahrerin wurde Dienstag Morgen gegen 07.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Die 30-jährige Fahrerin eines Dacia hatte die Frau in der Mozartstraße Kreuzung Stielerstraße übersehen. Sie kam aus Richtung der Europa-Kreuzung und wollte nach rechts in die Mozartstraße einfahren. Die Radfahrerin hatte das Lichtzeichen „grün“ und war vorfahrtsberechtigt. Durch die Kollision kam sie zu Fall und verletzte sich schwer im Schulterbereich. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT