Unfall mit drei Verletzten

0
310
Symbolbild: Markus Spiske/Pexels

Leina (red/ots, 8. März). Gegen 19.40 Uhr passierte gestern auf der L 1027 zwischen Gotha und Leina ein Unfall.
Aus bislang ungeklärter Ursache kam eine 91-jährige Fahrerin eines Fiats auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW.
Dessen 76-jähriger Fahrer und seine Beifahrerin verletzten sich und kamen ins Krankenhaus. Die mutmaßliche Verursacherin verletzte sich ebenfalls.
Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.
Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT