Die „Neue Hütte“ wird eröffnet

0
150

Bad Tabarz (red/dh, 13. September). Am 25. September ist es gut eineinhalb Jahre nach Beginn der Bauzeit im März 2020 soweit – die „Neue Hütte“, wie die Bad Tabarzer Fußballer das neue Gebäude nennen, wird eröffnet.

Das neue Vereinsheim befindet sich jetzt in der Inselsbergstr. 27a, angrenzend zur Bad Tabarzer Feuerwehr. Mit der Verlegung des Vereinsheims wurde der Fußweg zum Sportplatz entscheidend verkürzt und gleichzeitig eine direkte Zufahrt geschaffen.

Der FSV Rot-Weiß Tabarz ist dankbar über das neue Vereinsheim. Vorstandsvorsitzender Thomas Bruder: „Wir durften bereits Mitte Juli die Räumlichkeiten für uns nutzen. Unser Sportverein war maßgeblich an der Planung beteiligt: Schiedsrichterkabine, separate Duschen, Küche, Lagerraum, Vereinsraum und auch neue Toiletten für die Fans. Wir sind wirklich sehr glücklich über die neuen Möglichkeiten. Da machen das Training und das Spiel noch mehr Spaß.“

Der FSV danke der Gemeinde Bad Tabarz und dem Landessportbund für die Umsetzung und auch dafür, dass sier mitplanen und -entscheiden durften, schreibt Daniela Hörchner.

Um 15 Uhr findet ein Fußballspiel zwischen dem Thüringenligisten FSV Schleiz und dem FSV Rot-Weiß Tabarz statt.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT