NABU-Vortrag „Teddys für den Rotmilan – Nistplatzschmuck bei Vögeln“ in Gotha

0
42
NABU-Vortrag „Teddys für den Rotmilan – Nistplatzschmuck bei Vögeln“. Beispielbild: Mariakra/Pixabay

Der NABU-Kreisverband Gotha lädt am kommenden Freitag, den 24. Mai um 19.00 Uhr in Gotha, Myconiusschule, Aula (Bürgeraue 23) zum Lichtbildervortrag „Teddys für den Rotmilan – Nistplatzschmuck bei Vögeln“ ein.

Referentin ist Susanne Löw, Vehra, die über ein spannendes, wenig bekanntes Thema sprechen wird. So schmücken zahlreiche Vogelmännchen ihr Nest mit verschiedenen bunten und teils kunstvoll arrangierten Objekten, um Weibchen von sich zu überzeugen. Manche Schwarzmilane, eine Greifvogelart, setzen dagegen auf eine spezielle Dekoration, um Rivalen vor dem Revierbesitzer zu warnen: Sie polstern ihr Nest umfangreich mit weißem Plastikmüll aus, wie bspw. Ornithologen der Estacíon Biológica de Doñana in Sevilla beobachtet haben. Die eingetragenen Kunststoffe teilten Konkurrenten mit, wie dominant und wehrhaft der ortsansässige Milan ist und welche ökologische Qualität sein Territorium aufweist, so die Biologen. Sie senden also eindeutige Signale aus, damit die Tiere überflüssige Kämpfe vermeiden: Denn umherstreifende Männchen, die noch kein eigenes Revier etablieren konnten, versuchen bisweilen aggressiv die ursprünglichen Besitzer zu vertreiben und ihr Gebiet zu übernehmen.

Der Eintritt ist frei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT