Sonntag Heimspiel der Rockets gegen Bayreuths Youngster

0
175

Gotha (red/ad, 28. September). Das Warten hat ein Ende: Am Sonntag starten die BiG Rockets Gotha mit einem Heimspiel in die Saison 2022/2023 (2. Regionalliga Nord). Dann empfängt das Team von Head Coach Kemal Velishaev die „TenneT young heroes Bayreuth“ II; Tip-Off in der Ernestiner-Sporthalle ist 16 Uhr.

Gegen die Franken wollen die Gothaer natürlich nahtlos an die starke Vorbereitung anknüpfen, in der sie drei klare Siege verbuchen konnten und sich lediglich dem tschechischen Zweitligisten BK Levharti Chomutov knapp geschlagen geben mussten (76:82).

Ungeachtet dessen erwarten die Rockets am Sonntag einen Gegner, der nach der Papierform zu den stärksten Teams der Liga zählt. Nicht zuletzt deshalb hält sich Kemal Velishaev mit Prognosen bewusst zurück. Motto: „Wir wollen Taten auf dem Feld sprechen lassen, nicht Worte vor dem Spiel!“

Zur Einstimmung auf die Rockets-Partie steigen am Sonntag zwei weitere Begegnungen in der Ernestiner-Sporthalle: 10 Uhr beginnt das Spiel (Landesliga U12) zwischen „Basketball in Gotha“ und dem SSV Saalfeld; 12.30 Uhr folgt die Partie (Landesliga U16) zwischen „Basketball in Gotha“ und dem BC Erfurt II.

Für das leibliche Wohl rund um alle drei Spiele ist gesorgt.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT