2. Schlösserkindertag auf dem Friedenstein

0
224
Impression vom Schlösserkindertag 2019: Improvisationsmärchen im Festsaal von Schloss Friedenstein in Gotha © Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, Hans-Peter Schmit

Gotha. (red, 18. September( Am kommenden Sonntag, den 20. September 2020, dem Weltkindertag, veranstaltet die Schatzkammer Thüringen an 13 Orten über ganz Thüringen verteilt den 2. Schlösserkindertag. Von 10 bis 17 Uhr stehen auch in Schloss Friedenstein unsere kleinen Gäste ganz im Mittelpunkt.

Bei stündlich angebotenen Kinderführungen lassen sich ganz verschiedene Themen des Schlosses, z.B. zur Baugeschichte oder zum Kunst- und Naturalienkabinett, kindgerecht erfahren. Was es mit „Drachen, Zauberern und magischen Steinen“ auf sich hat, erfahrt ihr um 13 Uhr. Mit Suchspielen für kleine Detektive kann man das Schloss und den Schlosspark auf eigene Faust erkunden. Wer das Lösungswort herausgefunden hat, darf sich am Infostand einen kleinen Preis aussuchen.

Und wer nicht (mehr) suchen mag, der kann der Geschichte von unserer Schlossmaus Casimir der 225. im Ostgarten lauschen – oder den Musikern der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach, wenn um 15 Uhr das Familienkonzert „Musikalische Tierwelten“ in der Schlosskirche stattfindet. Dabei können Kinder nicht nur imitierte Tierstimmen auf Menscheninstrumenten hören, sondern zusätzlich auch barocke Musik auf barocken Instrumenten kennenlernen.

Ein Karussell und andere Angebote warten im Schlosshof auf die kleinen Gäste. Für das leibliche Wohl sorgt ein Stand des Aroma-Cafés Gotha.

Die Veranstaltungen im Freien sind kostenlos, für Veranstaltungen im Schloss gilt der normale Eintrittspreis von 10 € für Erwachsene (ermäßigt 4 €), Kinder bis 16 Jahren haben freien Eintritt. Der Ticketpreis für das Familienkonzert beträgt 10 € für Erwachsene bzw. 5 € für Kinder, eine Familienkarte kostet 25 € (2 Erw. + max. 3 Kinder).

Zu allen Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich, da die Personenzahl begrenzt ist. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln. In geschlossenen Räumen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung notwendig. Vor den Veranstaltungen in geschlossenen Räumen werden die Kontaktdaten erfasst. Die Programme dauern ca. 20 Minuten, das Konzert etwa 50 Minuten.

Das Programm in der Übersicht:
Treffpunkt für alle Programme (außer der Lesung im Ostgarten) ist der Infostand im Schlosshof.

10 – 17 Uhr
Infostand mit Bastelangebot,
Karussell und Imbiss im Schlosshof

10 – 17 Uhr
Suchspiele:
– Große und kleine Entdeckungen im Gothaer Schlosspark
– Für kleine Detektive: „Steine, Schwerter und rätselhafte Zeichen“
– „Ich sehe was… siehst du es auch?“ – Augen auf im Schloss

11 Uhr
Ein Kuss, der es in sich hat! – Der Friedenskuss am Portal von Schloss Friedenstein
Nordportal
Kinderführung zur Geschichte und zu Geschichten rund um den Bau des Schlosses

12 Uhr
Schätze und Wunder aus dem Kunst- und Naturalienkabinett
Kunstkammer
Kinderführung zu unserer Sammlung an kostbaren, seltsamen und seltenen Objekten aus Gold, Silber und Edelsteinen

13 Uhr
Von Drachen, Zauberern und magischen Steinen
Festsaal
Kommt mit auf eine Reise in die Welt der Märchen, wo etwa Drachen gegen böse Zauberer kämpfen…

14 Uhr
Casimir der 225. – Aus dem Leben einer Schlossmaus
Ostgarten
Im Ostgarten lesen wir euch aus der Geschichte rund um unsere Schlossmaus Casimir vor.
Bitte bringt euch eine Decke oder ein Sitzkissen für den Rasen mit!

15 Uhr
„Musikalische Tierwelten“ – Familienkonzert der Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach mit Barockinstrumenten
Schlosskirche
Bei dem Familienkonzert können Kinder nicht nur imitierte Tierstimmen auf Menscheninstrumenten hören, sondern zusätzlich auch noch barocke Musik auf barocken Instrumenten kennenlernen.
Empfehlung: ab 5 Jahre

Ticketpreis (Konzert):
10 € Erwachsene, 5 € Kinder / Familienkarte 25 € (2 Erw. + max. 3 Kinder)
Konzertdauer: ca. 50 min. ohne Pause

Kartenvorverkauf (Konzert):
Tourist-Information Gotha, Tel. 03621 / 510450
Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach, 03621 / 751776
Oder online im Ticketshop Thüringen: www.ticketshop-thueringen.de

16 Uhr
Wenn Hüte und Stiefel reden könnten, dann…!
Kunstkammer
In der Kunstkammer sind neben edlen und kostbaren Gegenständen auch ein Hut und ein Stiefel zu sehen. Die Geschichte dieser beiden Kleidungsstücke hat es in sich.

 

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT