Gotha: neuer Bauabschnitt an der Europakreuzung

0
887
Gothas Europakreuzung ist ab 6. April wieder teilweise gesperrt. Foto: Stanley Nguma/Pexels

Gotha (red/mm, 5. April). Ab morgen und bis voraussichtlich 16. April erfolgt der 3. Bauabschnitt der Deckensanierung an der Europakreuzung.

Dafür wird die Enckestraße ab der Europakreuzung bis zur Reyherstraße voll gesperrt. Die Umleitung in Richtung Norden, Zentrum und Eisenach erfolgt über Stielerstraße – Seebergstraße – Erfurter Landstraße oder alternativ über die Schlichtenstraße und die Oststraße.

Wer auf der Stielerstraße aus Richtung Bahnhof kommt und an der Europakreuzung links abbiegen will, muss auch die Umleitung via Seebergstraße – Erfurter Landstraße nutzen.

Weil auch das Linksabbiegen aus der Enckestraße Richtung Erfurt an der Europakreuzung nicht möglich ist, wird eine weitere weiträumige Umleitung Richtung Erfurt sowie Autobahn schon ab Hersdorfplatz und via Langensalzaer Straße – Steinstraße – Lassallestraße – Oststraße eingerichtet.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT