Aus dem Polizeibericht vom 11. August (Stand 18.45 Uhr)

0
479

Landkreis (red, 11. August, Stand 18.45 Uhr)

„Künstler“ in Gotha unterwegs
Gotha. Unbekannte beschmierten am Samstag zwischen 7.00 Uhr und 20 Uhr acht Objekte in der Innenstadt mit türkisfarbigem Graffiti. Die Schmierereien enthielten weder eine politische, noch sonst eine erkennbare Botschaft. Die Spur der Schmierfinken führte von der Augustinerstraße über den Schlossberg, die Lucas-Cranach-Straße, die Siebleber Straße bis zum Ekhofplatz. Der Schaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweise unter 03621 781124 unter Angabe der Bezugsnummer 0183306/2020.

ältere Meldungen:

Vater und Sohn prügelten gemeinsam
Gotha. Am Montagabend gegen 22.15 Uhr kam es an der Konstantin-Ziolkowski-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Beteiligten. Nach derzeitigem Kenntnisstand stritten zunächst ein 42-jähriger mazedonischer Staatsangehöriger und ein 25-jähriger Mann mit polnischer Staatsangehörigkeit. Dazu stieß dann der 22-jährige Sohn des Mazedoniers. Beide waren offenbar alkoholisiert. Sie verletzten den 25-Jährigen im Gesicht, weshalb er im Krankenhaus behandelt werden musste. Gegen die beiden polizeibekannten Tatverdächtigen wurden Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzungsdelikten eingeleitet.

Unfallfluchten
Gotha. Zwischen vorigem Dienstag (6. August) gegen 12 Uhr und Donnerstag gegen 14.30 Uhr hat es in der Waltershäuser Straße auf Höhe der Hausnummer 18 gekracht. Der blaue Mitsubishi einer 30-jährigen wurde an der linken Vorderseite beschädigt. Der Verursacher/die Verursacherin beging Unfallflucht. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 03621 781124 unter Angabe der Bezugsnummer 0182965/2020 zu melden.

Gotha. Zwischen Sonntag, gegen 22 Uhr, und Montag, gegen 17.30 Uhr, wurde in der Schützenallee ein geparkter VW Passat an der Front beschädigt. Der Verursacher/die Verursacherin beging Unfallflucht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621 781124 (Bezugsnummer 0184805/2020) zu melden.

Gotha. Zwischen Sonntag, 20.30 Uhr, und Montag, 19.45 Uhr, wurde ein grauer Nissan eines 29-Jährigen auf einem öffentlichen Parkplatz in der Von-Hoff-Straße am vorderen linken Bereich beschädigt. Der Verursacher/die Verursacherin beging Unfallflucht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha (Tel. 03621 781124) unter Angabe der Bezugsnummer 01848477/2020 zu melden.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT