Bundesamt für Sicherheit warnt: „Vorsicht, Falle!“

0
302
Oft sind Betrüger am Telefon zugange. Foto: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Berlin/Gotha (red, 4. Juni). Kriminelle missbrauchen Rufnummern des Bundesamts für Sicherheit in der Informations­technik (BSI) wie z. B. die Nummern +49 228 9582 44 oder 0228 9582 44.
Dies seien aber keine Anschlüsse BSI.
Mit der Nummer werde versucht, sensible Daten der Opfer zu erhalten.
Am Telefon sollten grundsätzlich keine persönlichen Daten preisgeben werden und das BSI empfiehlt dringend, das Telefonat „sofort zu beenden“.

Mehr dazu hier!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT