Der Nikolaus kommt in Dachwig mit der Feuerwehr

0
285
Dieser Nikolaus zieht ein Motorrad vor – in Dachwig kommt er mit der Feuerwehr. Foto: Von Huhu Uet, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10683241

Gotha (red, 4. Dezember). Kindern in der schwierigen Corona-Zeit ein Lächeln ins Gesicht zaubern – das hat sich auch der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Dachwig vorgenommen.

„Am 6. Dezember kommt der Nikolaus mit dem Feuerwehrauto zum Hausbesuch – natürlich mit Abstand und unter Einhaltung aller Hygienevorschriften“, so der Vorsitzende des Vereins, René Braband.

Einzige Voraussetzung ist, dass die geputzten Stiefel oder Schuhe vor der Tür stehen und die Eltern ihre Sprösslinge bis zum 5.12. für den Hausbesuch anmelden – entweder klassisch über den Briefkasten am Feuerwehrhaus oder besser noch im Internet unter www.feuerwehr-dachwig.de.

Die Dachwiger Feuerwehr legt besonderes Augenmerk auf den Nachwuchs. Aktuell gehören der Jugendfeuerwehr im Ort 12 Kinder und Jugendliche an. „Interessierte Kinder sind ab dem Alter von 6 Jahren immer gern willkommen“, so der Fördervereinsvorsitzende abschließend.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT