…eindeutig zu tief ins Glas geschaut

0
945

Berlin/Gotha (red/BZ, 10. September). Die Bundespolizei hat am Dienstag gepostet, dass sie zwei volltrunkene Seniorinnen aus einem ICE holen mussten. Die 72- und 75-jährigen Damen aus NRW hatten 4,21 bzw. 3,02 Promille und konnten nicht mehr vom Boden des Zuges aufstehen.

„Sie haben das Sprichwort ,Das Leben in vollen Zügen genießen‘ wohl etwas missverstanden…“, schrieben die Beamten auf Twitter.

weiterlesen…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT