SPD: 2021 kein Neujahrsfrühschoppen

0
266
Foto: SPD Thüringen

Gotha (red, 4. Januar). Der seit vielen Jahren traditionell immer Anfang Januar stattfindende Neujahrsfrühschoppen der Gothaer SPD muss in diesem Jahr leider ausfallen. Darüber informiert Matthias Hey, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins.

Der stets für jedermann zugängliche zünftige Jahresauftakt in Anwesenheit der Vertreter aus Landes- und Kommunalpolitik fällt den aktuellen Maßnahmen in der Corona-Pandemie zum Opfer.

„Die Gothaer SPD hält aber an dieser Tradition fest, wir freuen uns darauf, mit allen zum nächsten Neujahrsfrühschoppen im Januar 2022 gesund und munter zusammenzutreffen“, so Hey zuversichtlich. Eine Verschiebung der immer gut besuchten Veranstaltung mache keinen Sinn, da ein Ende der derzeit geltenden Beschränkungen derzeit nicht absehbar sei.

Seit 1993 treffen sich unmittelbar nach Jahresbeginn die Mitglieder der Gothaer SPD im beliebten Ausflugslokal „Berggarten“, um das alte Jahr Revue passieren zu lassen und über anstehende Herausforderungen in geselliger Runde zu sprechen.

Es wäre damit der 28. Neujahrsfrühschoppen gewesen, nun bittet die Gothaer SPD um Verständnis für die Absage.

Thüringer Golf Club

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT