Zahl des Tages: 9-Euro-Ticket geht wie warme Semmeln weg

0
359
Bildschirmfoto: OaF

Gotha (red, 23. Mai). Fast 35.000 9-Euro-Ticket sind bei der Berliner Verkehrsgesellschaft in den ersten zwölf Stunden nach Verkaufsstart abgesetzt worden, schreibt morgenpost.de.

Der Bundesrat hat am Freitag dem Gesetz für das günstige Nahverkehrs-Ticket zugestimmt. Die meisten Verkehrsbetriebe starten in der kommenden Woche mit dem Verkauf.

Im Landkreis Gotha gibt es die Tickets in den Bussen der VLG, im Kundenzentrum der VLG im Nahverkehrsterminal, bei der Thüringer Waldbahn und Straßenbahn GmbH und den Automaten der Bahnunternehmen (ausführliche Information folgt).

Aktuell kann man das Ticket nicht auf der Online-Seite der Deutschen Bahn erwerben, weil die Seite wegen der großen Nachfrage abgestürzt ist.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT