Beleg: Bauhaus-Möbeldesigner ließ in Ohrdruf bauen

0
642
Stahlrohrmöbel von Erich Dieckmann und der Firma CEBASO in der Ausstellung. Foto: Schloss Ehrenstein Ohrdruf

Ohrdruf (red/ls, 28. Januar). Nach der Winterpause ab 1. Februar kann man ein neues Exponat im Museum Schloss Ehrenstein zu sehen: Einen mit orangem Textil bezogenen Stahlrohrsessel, entworfen von Bauhaus-Möbeldesigner Erich Dieckmann und produziert von der Ohrdrufer Firma CEBASO (= Carl Beck & Alfred Schulze).

Das sehr gut erhaltene Sitzmöbel mit der Formnummer 8137 wurde im Jahr 1931 produziert. Jetzt bildet es den neuen Mittelpunkt der Stahlrohrmöbelsammlung in der Ausstellung des Museums. Auf einem Drehteller kann er von allen Seiten begutachtet werden.

Das Besondere an dem Exponat: Auf einem solchen Modell saß sein Erfinder höchstpersönlich, als er 1932 zum 50-jährigen Firmenjubiläum der Ohrdrufer Firma, zugegen war und für ein Foto posierte. Dieses Foto sieht man im Hintergrund des Stuhls. Bisher ist kein weiteres Bild bekannt, das den Designer auf seinem eigenen Produkt sitzend zeigt. Dabei ist er umringt von der Werksbelegschaft und weiteren Produkten. Letztere waren vor allem Spielwaren, für die das Unternehmen bekannt geworden war.

Der Sessel, der auch ein Stück Designgeschichte ist, konnte Mithilfe der Thüringer Staatskanzlei in Berlin erworben werden und wird dauerhaft gezeigt. Damit vergrößert sich die Sammlung von Stahlrohrmöbeln des Museums um ein bedeutendes Objekt. Das Museum ist weiterhin auf der Suche nach Stahlrohrmöbeln aus der Produktion der Ohrdrufer Firma CEBASO und die Mitarbeiter des Museums freuen sich über weitere Hinweise und Objekte.

Ein Besuch des Museums nach seiner Winterpause ab dem 1. Februar lohnt sich also noch mehr. Wer mehr über die Stahlrohrstühle aus Ohrdruf und die Firma CEBASO erfahren möchte, kann an einer öffentlichen Kurzführung ohne Aufpreis am Mittwoch, den 1. Februar, um 15 Uhr teilnehmen.

Darüber hinaus haben ab Mittwoch die ebenfalls im Schloss untergebrachten Bibliothek und Touristinformation regulär eröffnet.

Schloss Ehrenstein Ohrdruf, Schlossplatz 1, 99885 Ohrdruf
Öffnungszeiten
Mo., Die.: geschlossen, Mi.-Fr.: 10 Uhr -16 Uhr Sa., So.: 10 Uhr -17 Uhr

Eintritt
12 Euro, 10 Euro ermäßigt, Kinder bis einschl. 10 Jahren frei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT