Was „ICHDICHDDU“ mit einem Selfie zu tun hat

0
399

Gotha (red/bs, 29. Dezember). Der art der stadt e. v. lädt für den 2. Januar um 19 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „ICHDICHDU“ ein.

„ICHDICHDU“ ist eine komplexe fotografische Auseinandersetzung von Dr. Bernd Seydel mit dem Selbstportrait und der Frage von ICH und DU und deren Begegnung. Nach der Eröffnung im Eingangsbereich zum „Fundament“ gibt es eine aktionistische Ergänzung im Fundament und die Gelegenheit zu Plausch und Gespräch.

Im Schaukasten werden im 2-Monats-Rhythmus Arbeiten von Künstlerinnen und Künstler aus und um Gotha gezeigt. Sie sind 24 Stunden lang zu sehen und werden meistens speziell für diesen Ausstellungsort geschaffen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT