„Pettersson und Findus“ in Gotha

0
1235
Foto: Tim Sperlich (Veranstalter)

Gotha (red, 16. Februar). Am 22. März sind „Pettersson und Findus“ in der Stadthalle Gotha (Schützenplatz 1) zu Gast.

Ab 16 Uhr geht es um „Eine Geburtstagstorte für die Katze”. Das Stück schrieb Sven Nordquist;

Jedes mal wenn seine Katze Geburtstag hat, backt der alte Pettersson eine
Geburtstagstorte. Und er muss oft backen, denn Findus, so heisst der
Kater, hat nicht nur einmal, sondern gleich dreimal im Jahr Geburtstag.
Einfach, weil das lustiger ist. An diesem Geburtstag jedoch geht einiges
schief. Bis Findus endlich seine geliebte Pfannkuchentorte bekommt, muss
er sich mit streikenden Hühnern und einem wild gewordenen Stier herum
ärgern.

Die markanten Figuren und die wunderschönen handgemalten Kulissen
lassen ein eindrucksvolles Live-Erlebnis für die kleinen aber auch für die
großen Zuschauer entstehen, berichtet das Figurentheater „Theater vom Rabenberg”. Das Stück ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren und dauert ca. 45 Minuten.

Die Tageskasse öffnet 40 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Eintritt kostet jeweils 9 Euro pro Person.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT