A 4: Vollsperrung bei Rüdersdorf  

0
735
Foto: Heorhii Heorhiichuk/Pexels

Gotha (red/tm, 10. Dezember). Am 14. Dezember beginnen Vorarbeiten für eine Vollsperrung der A 4.
Wegen massiver Schäden im Bereich der Verkehrsführung der temporären Richtungsfahrbahn Dresden westlich der Anschlussstelle Gera-Langenberg ist kurzfristig eine Deckenerneuerung erforderlich.
Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung der temporären Richtungsfahrbahn Dresden zwischen 17. Dezember (21 Uhr) bis 19. Dezember (14 Uhr) erfolgen.
Die Umleitungen werden noch bekannt gegeben.

Weitere Verkehrsmeldungen

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT