Für 9 Euro (fast) bis ans Ende der Welt…

0
735

Gotha (Statista, 2. Juni). Wer ein 9-Euro-Ticket hat, kann damit mitunter sehr weite Strecken ohne Umsteigen zurücklegen. Das zeigt die Statista-Grafik auf Basis einer Erhebung des Portals Vergleich.org. Zu den längsten unterbrechungsfreien Strecken zählen dabei die Verbindungen zwischen Rostock und Elsterwerda, Cottbus und Wismar und Stralsund und Falkenberg.

Kritiker bemängeln, dass das Ticket so günstig ist, dass der Verkauf normaler Nahverkehrstickets stark einbrechen dürfte – und damit auch die Einnahmen aus dem Ticketverkauf. Der Bund erstattet den Ländern deshalb 2,5 Milliarden Euro. Zudem sei nicht klar, ob diese Maßnahme überhaupt die gewünschten Effekte bringe – sprich: die Bürger entlastet und langfristig zum Umsteigen bewegt.

Achtung! Damit man nicht unvermutet zum Schwarzfahrer wird, sollte man dies hier auch noch lesen, denn nicht alle Regio-Angebote der Bahn sind Neun-Euro-Ticket.tauglich…

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT