Sprechtag Unternehmensnachfolge

0
961
Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

Gotha (red, 28. Februar). Am 29. März findet im GET Gotha der nächste Sprechtag zur  Unternehmensnachfolge statt, berichtete der Gewerbeverein Gotha.

Der deutsche Mittelstand hat ein Nachfolgeproblem. In den kommenden Jahren werden viele Unternehmen einen neuen Inhaber oder eine neue Inhaberin suchen. Die Nachfolge innerhalb der eigenen Familie nimmt ab, der Anteil externer Übergaben wird allein demografisch bedingt weiter zunehmen. Aus diesem Grund führt die IHK Erfurt einen Sprechtag zur Unternehmensnachfolge durch.

Unternehmer erhalten im vertraulichen Einzelgespräch die Möglichkeit, sich individuell zum Thema zu informieren. Es gibt eine erste Orientierung, es können aber auch langfristige Lösungen entwickelt werden. Ansprechpartnerin wird Mandy Zirk, eine Projektmitarbeiterin des ThEx Kammernetzwerkes Unternehmensnachfolge, zur Verfügung.

Auch Übernahmeinteressierte können sich informieren, können in den Nachfolge-Club der IHK Erfurt aufgenommen werden, als ein Tool für Interessenten, um mit potenziellen Unternehmen in Kontakt zu kommen. Dieser Service ist kostenfrei.

Sprechtag Unternehmensnachfolge:
Ort: GET Gotha Friemarer Str. 38, 99867 Gotha
Datum: Mittwoch, 29. März 2023 im Zeitraum: 9:00 – 15:00 Uhr (jeweils stündlich)

Bitte vereinbaren Sie Ihren individuellen Termin:
Anja Wolf
Leiterin Regionalbüro Gotha der IHK Erfurt
Tel: 03621 5104040
E-Mail: wolf@erfurt.ihk.de

 

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT