Zahl der Nicht-Onliner sinkt weiter

0
134
Foto: Pixelkult/Pixabay

Gotha (red, 28. April). 61,2 Mio. Deutsche nutzten 2021 das Internet. Das waren 870.000 mehr als im bisherigen Rekord-Jahr 2020, wie der „Digital-Report 2021“ der Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung e. V. (Agof) besagt.

Die „Corona-Effekte“ hätten sich demnach nachhaltig auf die Internet-Nutzung ausgewirkt. Der Anteil der Nicht-Onliner ab 16 Jahren sinkt von 13,6 % auf 11,5 %.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT