„Wo Grips ist, muss eben auch manchmal Schaden sein…“ 

0
340

Wakltershausen (red, 13. September). Für ganz kurz Entschlossene gibt es heute Abend ab 21 Uhr in der „Kulturkneipe Spatz“ (August-Bebel-Straße 4) ein Konzert mit der Berliner Band „Grips und Schaden“.

Sie selbst schreiben über sich:
„Vermummt im Hinterhalt aus bittersüßen Melodien wartet das Nachdenken! Grips & Schaden locken im musikalischen Schafspelz aus Geige, Kontrabass, Schlagzeug und Akkordeon zu den Texten, wo die Worte schnell auch zu Zwille und Bolzenschneider werden. Nicht aus Attitüde, sondern weil die Realitäten sind, wie sie sind: Nazi-Terror, Klima-Krise, Cop-Gewalt. Als ob es nicht auch ohne das nicht schon kompliziert genug zwischen uns wäre. Eins machen die Vier klar: In der Badewannen liegend verhindert niemand Brandenburger Kakteen. Wo Grips ist, muss eben auch manchmal Schaden sein…“ 

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT