28-jähriger von Dalmatiner-Mischling gebissen

0
1083

Gotha

Am Freitag Mittag will ein junger Mann das Wohnhaus in der Lindemannstraße verlassen. Im Treppenhaus trifft er die 26-jährige Nachbarin mit ihrem Dalmatinermischling. Als er an der Haustür steht, beißt ihn der Hund plötzlich und ohne ersichtlichen Grund in die rechte Hüfte. Als die Hundehalterin das bemerkte, zieht sie ihren Hund sofort zurück.

Die oberflächlichen Verletzungen wurden im Krankenhaus in Gotha behandelt. Der Geschädigte erschien anschließend auf der Dienststelle und erstattete Anzeige. Die Ermittlungen dazu wurden aufgenommen.

H&H Makler