A 4 /Gotha – Bei Unfall Kopfverletzung erlitten

0
913

Gestern Vormittag war ein Pkw Audi (Polen) auf der A 4 bei Gotha nach
rechts von der Fahrbahn abgekommen und streifte dabei einen Pkw
Mitsubishi (Weimar).

Der 42-jährige Fahrer des Mitsubishis verlor dadurch die Kontrolle über sein
Fahrzeug, geriet nach rechts von der Fahrbahn ab, durchquerte den
Straßengraben und kam neben der Fahrbahn zum Stehen.
Mit einer Platzwunde am Kopf wurde der Mann aus Weimar ins Klinikum
nach Gotha gebracht.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von knapp 3.000,- Euro.

Fliesenstudio Arnold