„VON BACH BIS BEATLES“

0
626

Dass man mit Musik viel erreichen kann, ist längst bekannt. Musik geht an die Herzen der Menschen und trägt zur Freundschaft bei. Genau das ist es, was die Museumslöwen mit dem Ausstellungsprojekt „Gotha and the Thuringian Forest“ in Gothas Partnerstadt Gastonia (USA) auch erreichen wollen.

Weil der Landrat Konrad Gießmann vom Ausstellungsprojekt und vom ehrenamtlichen Engagement des Vereins Museumslöwen e.V. so begeistert war, hat er ein Freikonzert mit dem Blechbläserquartett der Thüringen Philharmonie Gotha zur Verfügung gestellt. Unter dem Motto „VON BACH BIS BEATLES“ hat sich dann auch noch Jens Goldhardt zum Mitmachen an der Orgel spontan bereit erklärt.

In dieser musikalischen Konstellation wird der Abend in der Margarthenkirche mit Sicherheit ein besonderes Kunsterlebnis. Der Eintritt ist frei!

Die Museumslöwen sind sich sicher, dass nach diesem Musikgenuss die Spendenbereitschaft für das besondere Ausstellungsprojekt hoch ist.

Musiker:

Maik Vent – Trompete

Albrecht Frank – Trompete

Andreas Umbreit – Posaune

Christian Hentrich – Posaune

Jens Goldhardt – Orgel

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT