Achim Seeber bleibt Vorsitzender der VG Apfelstädtaue

0
1506

Achim Seeber führt für weitere sechs Jahre als Vorsitzender die Geschicke der Verwaltungsgemeinschaft Apfelstädtaue. Seine Ernennungsurkunde erhielt er am heutigen Vormittag (9. März) von Landrat Konrad Gießmann. Die Gemeinschaftsversammlung hatte dem Verwaltungsfachwirt Anfang Februar erneut das Vertrauen ausgesprochen. Seine neue Amtsperiode beginnt am 14. März.

Den VG-Vorsitz hatte der heute 50-Jährige im Jahr 2005 von Amtsvorgänger Heinz Hofmann übernommen. Zuvor sammelte Seeber zunächst als hauptamtlicher Bürgermeister Gospiterodas, als Bauamtsleiter der Gemeinde Leinatal sowie als Vorsitzender des Wasser- und Abwasserzweckverbands „Schilfwasser-Leina“ Verwaltungserfahrungen. In seinem Heimatort Gospiteroda wirkt er seit 1996 überdies als ehrenamtlicher Bürgermeister.

Die Verwaltungsgemeinschaft Apfelstädtaue wurde 1992 gegründet und umfasst heute die Gemeinden Georgenthal, Emleben, Herrenhof, Hohenkirchen und Petriroda. In den Gemeinden leben derzeit rund 5.200 Einwohner.

Fliesenstudio Arnold