Besucherzahlen des Stadt-Bades Gotha im Jahr 2014

0
1111

Die Gesamtbesucherzahl der Badeeinrichtungen (Schwimmhalle bis April, Stadt-Bad ab 19.04. sowie im Freibad) liegt im Geschäftsjahr 2014 mit 149.391 Besuchern deutlich über dem Ergebnis des Vorjahres (+23 %). Den witterungsbedingt geringeren Besucherzahlen im Freibad (8.222 in 2014) steht eine deutliche Steigerung der Besucher seit Eröffnung des neuen Stadt-Bades gegenüber.

Im Jahr 2014 konnten im Stadt-Bad (19.04. – 31.12.) insgesamt 69.244 Besucher im öffentlichen Schwimmen, 12.549 Vereinsnutzer, 17.218 Besucher des Schulschwimmens und 9.644 Saunabesucher gezählt werden, in Summe 108.655 Besucher. Dies entspricht durchschnittlich 445 Besuchern pro Tag.

Die im Betriebskonzept geplanten 75.000 – 85.000 Besucher pro (Gesamt-)Jahr im öffentlichen Schwimmen werden bereits im ersten vollen Betriebsjahr übertroffen werden (nach 8,5 Monaten bereits 69.244 Besucher).

Im Vergleichszeitraum April-Dezember 2013 wurden in der Schwimmhalle Karl-Schwarz-Straße insgesamt 72.808 Besucher gezählt. Während die Nutzerzahlen im Schulschwimmen und die Vereinsnutzung im Stadt-Bad 2014 nahezu unverändert zum Vorjahr in der alten Schwimmhalle blieb, ist im öffentlichen Schwimmen im neuen Stadt-Bad eine Verdopplung der Nutzerzahlen festzustellen (von 33.695 auf nun 69.244 Nutzer). Ebenso findet die Sauna einen erheblich größeren Zuspruch (von 4.084 auf nun 9.644 Besucher).

Meistverkaufter Merchandising-Artikel war 2014 der Stadt-Bad-Schlüsselanhänger, gefolgt vom Aqualino-Kuscheltier.

Öffnungszeiten Stadt-Bad
Mo.                                 15:00 – 22:00 Uhr
Di. bis Sa.                     10:00 – 22:00 Uhr
So. und Feiertage        10:00 – 20:00 Uhr

H&H Makler