Bühner optimistisch: Wir gewinnen!

0
649

Am morgigen Sonntag (29. Mai 2011) spielt der Fußball-Oberligist Wacker 03 Gotha um den Klassenerhalt in der Fußball-Oberliga. Gewinnen die Gothaer ihr Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg II, dann bleiben sie sicher drin. Um 13.30 Uhr wird das Spiel angepfiffen. Wir haben mit Trainer Holger Bühner über das Endspiel gesprochen.

Herr Bühner, wenn Wacker am Sonntag nicht gewinnt, könnte dies den Abstieg besiegeln! Hand aufs Herz: Ist das gut oder schlecht?
Das ist gut. Denn wir haben es selbst in der Hand. Mit einem Erfolg bleiben wir drin!

Wären Sie vor der Saison mit dieser Konstellation einverstanden gewesen?

Auf jeden Fall. Denn wir sind als großer Außenseiter gestartet – und müssen nicht auf andere schauen.  Hätte mir das vor der Saison jemand angeboten, ich hätte das sofort unterschrieben.

Gar keine Sorge, dass Ihr Team der hohen nervlichen Belastung nicht standhält?
Nein. Es ist doch nur ein Fußballspiel. Nicht mehr.

Machen Sie am Sonntag bei der Spielvorbereitung alles so wie immer?
Ja, natürlich. Für uns gibt es keinen Grund, etwas zu ändern!

Ihr Tipp?
Wir gewinnen!

Publiziert: 28. Mai 2011, erschienen in der aktuellen Sport-Ausgabe von Oscar am Freitag

MSB Kommunikation