Die Aktion Jena Bowlt für das "Projekt Sailing Kids des LNT e.V."

0
1183

Der gestrige Tag der Aktion spülte 1.025,00€ in die Kassen des Projektes „Sailing Kids des LNT e.V.“ sowie in die Jugend- und Juniorenarbeit der „Roma Bowlers“.

Das entspricht genau 82 geworfenen Strikes und der Strike Counter blieb bei 412 stehen. Gerade erst ins Training eingestiegen, ließen es sich die langen Kerls der „Science City Jena“ nicht nehmen für eine guten Zweck im Bowling Roma anzutreten. Der Tausch des Basketballs und des Korbes mit der Bowling Kugel und den Pins fiel den Bundesligabasketballern nicht schwer. Locker und munter und mit viel Spaß schlossen die Profis das Abwärmen“ nach dem Training beim Stand des Strike Counters von 347 ab.

Das Team um Trainer Georg Eichler wird auch 2012 für einen guten Zweck bowlen, verrieten die „Macher“ unserer Bundesligabasketballer. Da sind dann bestimmt auch Bowling Schuhe in der Größe 51 verfügbar. Danach bowlten die Firmen Trimble Jena GmbH sowie die DEKRA, die weitere 49 Strikes beisteuerten. Den Endstand von 412 Strikes stellte dann schließlich der LNT e.V. selbst her, der das Projekt „Sailing Kids des LNT e.V.“ seit nunmehr vier Jahren in die Realität umsetzt.

Auch heute bowlen die Bürger Jenas wieder für einen guten Zweck, während sich morgen erneut prominente Sportler die Kugel in die Hand geben.

H&H Makler