Fahrerin wurde leicht verletzt …

0
1177

Gräfenhain. Eine leicht verletzte Pkw-Fahrerin und ca. 6000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Vorfahrtfehlers am Sonntag, ca. 00.30 Uhr, in der Karl-Halbig-Straße.

Die 56-jährige Toyota-Fahrerin missachtete an der Kreuzung Parkstraße/Karl-Halbig-Straße die Vorfahrt eines Peugeot, es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Toyota fuhr auf einen unbefestigten Fußweg und streifte einen Zaunpfosten. Die Toyota-Fahrerin wurde leicht verletzt.

Publiziert: 11. April 2011, 16.21 Uhr