Gotha mit Heimspiel gegen den TSV Niederviehbach

0
1377

In einem richtungsweisenden Duell im Kampf um den Anschluss an das Mittelfeld der 3.Liga Ost erwarten die Volleyballer des VC Gotha am Sonnabend den Tabellennachbarn TSV Niederviehbach. Das Spiel beginnt um 20:00 Uhr in der Ernestiner SH. An gleicher Stelle spielen schon um 11:00 Uhr die 2.Herren des Vereins in der Thüringenliga. Gegner sind der Schmalkalder VV und der 1.Sonneberger VC 04. Die 1. Damen und die 3. Herren spielen auswärts.

 

Die anstrengenden englischen Wochen, mit Punkt- und Pokalspielen im Halbwochentakt, gehen für VC-Männer langsam zu Ende. Doch an diesem Sonnabend sind die Gothaer Volleyballer, nur drei Tage nach dem aufsehenerregenden Pokalspiel gegen den 1.Bundesligisten TSV Herrsching, in der 3.Liga gegen den TSV Niederviehbach nochmal richtig gefordert.

 

In den vorangegangenen fünf Punktspielen hat der VC Gotha erst einen Sieg gelandet. Umso wichtiger im anstehenden Heimspiel gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn wieder einmal zu punkten. Nach gutem Saisonstart mit zwei Siegen hat Niederviehbach zuletzt dreimal verloren und steht damit auch unter einem gewissen Druck. Schon diese brisante Tabellensituation zeigt die Bedeutung der Begegnung und sorgt für Spannung. Nur mit einem Sieg können die Gastgeber wieder an das Mittelfeld heranrücken. Eine Niederlage würde jedoch den Rückstand auf die davor liegenden Mannschaften weiter vergrößern.

Trainer Jörg Schulz hofft, dass sein Team endlich einmal an die großartigen Leistungen im Pokal anschließen kann. Wichtig deshalb auch die Unterstützung der Mannschaft durch die eigenen Fans, die für die richtige Stimmung in der Halle sorgen sollten.

 

Die Damen des Vereins reisen am Sonnabend nach Jena, um dort beim 1. VSV Jena anzutreten. Gegen die noch sieglosen Jenaerinnen will man mit einem Sieg die bisher „weiße Weste“ in der Thüringenliga behalten.

 

Für die zuletzt zu Hause enttäuschende 2. Mannschaft des VC Gotha stehen erneut zwei Heimspiele in der Thüringenliga an. Die beiden Gegner aus Schmalkalden und Sonneberg stellen schwere aber nicht unlösbare Aufgaben für die Mannschaft um Spielertrainer Steffen Hüther dar.

 

In der Bezirksliga Süd-West tritt die 3. Mannschaft des VC in Bad Salzungen gegen Gastgeber 1.TSV Bad Salzungen und den Schmalkalder VV II an.