Gothaer Feuerwehr berichtet über Einsatz vom 14. Dezember

0
1008

Am 14.12.2015 um 21.35 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Gotha zu einem Küchenbrand in die Helenenstraße alarmiert.

Beim Eintreffen der Kräfte brannte ein elektrischer Boiler in der Küche. Zum Einsatz kam die Berufsfeuerwehr Gotha. Es entstand nur geringer Sachschaden. Hierbei sollte nochmal darauf hingewiesen werden, wie wichtig Rauchmelder in den Wohnungen sind, da das akustische Signal von Nachbarn wahrgenommen und schnellstmöglich die Feuerwehr alarmiert werden konnte und erste Maßnahmen bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr durchgeführt werden konnten.