Schulweg für Kinder sicherer  

0
140
Zustand vorher…
…und danach. Foto: Stadt Gotha

Gotha (red, 19. November). Die Stadt Gotha hat von Anfang Oktober bis Mitte November den Fußweg an der Wolfgangwiese von der Eschleber Straße bis zur Straße Am Wiegwasser auf ca. 215 m erneuert. Dieser rege genutzte Schulweg war in einem schlechten baulichen Zustand und bedurfte zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit dringend einer Sanierung.

Es erfolgte der Abbruch der schadhaften Betonoberflächen und die Erneuerung mit Pflaster auf ca. 430 m² inklusive der Erneuerung der Bordanlage. Zudem wurden zusätzlich Absenkungen für Fahrradzugänge und Zugänge für mobilitätseingeschränkte Menschen an der Evangelischen Grundschule geschaffen.

Mit der Baumaßnahme erfolgte auch der Abbruch von vier alten und die Neuaufstellung von sieben neuen Lichtpunkten mit Beleuchtungskabeln und modernem LED-Licht im Rahmen des EFRE-Projektes zur Modernisierung der Straßenbeleuchtung in Gotha.

Das Auftragsvolumen betrug ca. 110.000 Euro, Auftragnehmer war die Firma Ludwig Tiefbau GmbH aus Emleben.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT