Haustür beschädigt

0
2766

Aus bislang unbekannten Gründen zerkratzte ein 25-jähriger Mann am
Schulplatz in Waltershausen mit einem unbekannten Gegenstand die Scheibe einer
Hauseingangstür. 300 Euro Sachschaden entstanden. Anzeige.

 

Hausverbot erteilt

Drei Männer im Alter zwischen 35 und 69 betraten am Donnerstag
unberechtigt die Tiefgarage am Coburger Platz in Gotha und konsumierten dort Alkohol.
Der Sicherheitsdienst forderte die drei auf zu gehen, was sie aber
ignorierten. Polizeibeamte halfen später den Männern dabei, die Garage zu
verlassen. Durch den Hausrechtsinhaber wurde ein Hausverbot
ausgesprochen.

 

Fahrt auf dem Gehweg

Ein 26-jähriger Renault-Fahrer befuhr am Donnerstag, gegen 20.00 Uhr,
verbotswidrig einen Fußweg im Gothaer Berggartenweg. Dabei übersah er einen 54-
jährigen Mann, der mit seinem Hund entlang ging. Nur durch einen Sprung
zur Seite konnte eine Kollision vermieden werden. Gegen den 26-Jährigen
wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

 

Unfallflucht – Zeugenaufruf

Am Donnerstag, gegen 16.00 Uhr, kollidierte ein bislang unbekanntes
Fahrzeug mit dem in der Gothaer Bürgeraue vor der Hausnummer 15 abgeparkten
VW Multivan eines 33-Jährigen. Vermutlich beim rückwärts Ausparken stieß
der Unbekannte gegen den VW und verursachte mit der Anhängekupplung
einen Schaden in Höhe von circa 70 Euro. Nach der Kollision flüchtete der
Unbekannte.
Hinweise nimmt die LPI Gotha unter 03621-781124 entgegen.

 

Parkplatzunfall

Ein 52-jähriger Opel-Fahrer und ein 39-jähriger Mazda-Fahrer parkten am
Donnerstagnachmittag auf einem Parkplatz eines Gothaer Supermarktes in der
Reinhardsbrunner Straße. Die Fahrzeuge standen mit dem Heck gegenüber
in Parkbuchten. Der 52-Jährige parkte rückwärts aus seiner Parkbucht aus
und unterschätzte den Abstand zum nun dahinterstehenden Mazda. Es kam
zur leichten Kollision beider Fahrzeuge. 750 Euro Sachschaden entstanden.
Verletzt wurde niemand.

 

Unfallflucht – Zeugenaufruf

Ein silberfarbener Seat Leon befuhr am Donnerstag, den 09.04.2015, gegen
09.15 Uhr, den Gothaer Ekhofplatz aus Richtung der Huttenstraße und bog dort in die
Gotthardstraße nach links ein. Dort kam das Fahrzeug zu weit nach rechts
und kollidierte seitlich mit dem dort geparkten Kia einer 61-Jährigen.
Weiterhin wurde durch eine Zeugin beobachtet wie der Seat noch nach links
auf den Bordstein fuhr und sich dann mit quietschenden Reifen entfernte.
Personen wurden nicht verletzt. An dem Kia entstand 2500 Euro
Sachschaden. Ein Kennzeichen und Angaben zum Fahrzeugführer des Seat
konnten bis dato nicht ermittelt werden. Daher sucht die LPI Gotha Zeugen,
welche sachdienliche Hinweise unter 03621-781124 geben können.

H&H Makler