Gothaer Bus-Streit: RVG korrigiert Steinbrück-Darstellung zu Entgelten

0
531

Zur Pressemitteilung der Firma Steinbrück (diesen Beitrag können Sie HIER lesen) hat die Regionale Verkehrsgemeinschaft auf ihrer Internetseite kurz Stellung genommen.

Dabei schreibt die RVG:

Nur eine Korrektur zur Steinbrückschen Darstellung auf Oscar Am Freitag:
1. Laut ISUP lagen die Durchschnittskosten 2014 für den Stadtbus in Thüringen bei 3,94 Euro (Repro) und NICHT bei 4,24 Euro, wie die Angabe der Fa. Steinbrück im Bericht zitiert wird.
2. Das macht nach Adam Ries und bei Abzug der Verwaltungskosten von 0,15 Euro am Ende 3,79 Euro.
3. Nach eigenen Angaben hatte die Fa. Steinbrück beim Vergleich 3,84 Euro angeboten.

Bei 939.000 km, die im Stadtverkehr pro Jahr gefahren werden, summieren sich 5 Cent Differenz auf 46.950 Euro im Jahr.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT