Jena: Nochmal Glück gehabt

0
851

Gerade noch rechtzeitig bemerkte ein 58-jähriger Mann gestern, dass sich sein Autoschlüssel nicht mehr in seiner Manteltasche befand. Der Mann war zum Essen in einer Gaststätte in Jenas Innenstadt und wollte heim. Sofort rannte er zu seinem Auto, das in der Grietgasse stand. Darin saß bereits ein Mann, der sofort flüchtete. Der Originalschlüssel des Autos stak im Zündschloss, der Motor war be-reits gestartet. Der Diebstahl des Audi A6 hätte einen Verlust von  20.000 Euro entsprochen. Der Dieb war ein kleinerer, schlanker, dunkelhaariger Mann mit südländischem Äußerem. Er trug eine  Jacke mit heller Aufschrift und hatte einen Rucksack dabei. Eine Nahbereichsfahndung führte leider nicht zu seiner Ergreifung.

Thüringer Golf Club