Kleine Bergsteiger und Sprayer können sich freuen

0
932

Am Donnerstag, dem 28.4.2011 um 15.00 Uhr können kleine und große Klettermaxe die neuen Graffiti- und Kletterwände am Kinder- und Jugendzentrum „Big Palais“, Schäferstr. 10, in Beschlag nehmen. Die offizielle Eröffnung erfolgt durch den Bürgermeister, Herrn Kukulenz.

Im Anschluss veranstalten die Mitarbeiter der städtischen Jugendarbeit ein Spielefest rund um die Graffiti- und Kletterwände. Auch das Spielmobil der Stadt Gotha ist an diesem Tag vor Ort. Für das leibliche Wohl ist zu jugendgerechten Preisen gesorgt.

Die Anlage umfasst verschiedene 15 m lange und 3 m breite Kletterwände, die durch Kletterseile miteinander verbunden sind und einen 3 m hohen Kletterfelsen sowie verschiedene Sitzelemente. Die Maßnahme konnte mit Unterstützung von Mitteln aus dem Konjunkturpaket II durchgeführt werden. Die Kosten betragen ca. 120.000 Euro. Die Planung und Bauleitung wurde durch das ortsansässige Landschaftsarchitekten Büro Heinisch durchgeführt. Für die Bauleistung war die Firma BG Garten- und Landschaftsbau GmbH Bad Blankenburg zuständig. Von städtischer Seite wurde die Maßnahme durch das Garten-, Park,- und Friedhofsamt betreut und inhaltlich vom Schul- und Jugendamt unterstützt.

Publiziert: 21. April 2011, 13.41 Uhr

H&H Makler