Singen zum Tag der Deutschen Einheit

0
167
Die Sängervereinigung Harmonie Friedrichroda e. V. Foto: Kuramt Friedrichroda

Friedrichroda. (30. September). Am 3. Oktober beginnt um 19 Uhr die bundesweite Singaktion zum „Tag der Deutschen Einheit“.

Auch die Sängervereinigung Harmonie Friedrichroda e. V. nimmt an dieser Aktion teil und wird an diesem Tag im Musikpavillon im Kurpark Friedrichroda um 19 Uhr ein Konzert geben.  Alle Chöre wollen damit ein Zeichen für Hoffnung, Zusammenhalt und Demokratie setzen.

Die Sängervereinigung gibt es seit 1979, damals als der „Gemischte Chor Friedrichroda“ gegründet. Die Umwandlung in den Verein „Sängervereinigung Harmonie Friedrichroda e. V.“ erfolgte 1990 und 2019 feierten sie bereits ihr 40-jähriges Bestehen.

In den Sommermonaten gibt es im Kurpark regelmäßig Konzerte, bei denen Gäste und Einwohner den schönen Klängen lauschen können. Der Chor hat große Erfolge zu verzeichnen und der freundschaftliche Kontakt  z. B. zum Chor „Liedertafel Bebra“ in der Partnerstadt und zum „Gemischten Chor“ in der französischen Partnerstadt Nouvions/s.Meuse wird gepflegt.

Der Eintritt ist frei.

 

Vom Korn zum Brot e. V.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT