„Kulturnadel“ für Christfried Boelter

0
234

Gotha (red, 3 Juni). Der Schnepfenthaler Christfried Boelter wird für sein Engagement für den Erhalt von Schloss und Park Reinhardsbrunn geehrte. Er bekommt – wie neun weitere Frauen und Männer – die Kulturnadel des Freistaats Thüringen 2021.

Pfarrer Boelter ist auch Vorsitzender des Vereins Kirche und Tourismus mit Sitz in Reinhardsbrunn.

Sein ehrenamtliches Engagement für Schloss und Park Reinhardsbrunn begann vor gut 30 Jahren. Boelter ist u. a. auch stellvertretender Vorsitzender des Vereins Park und Schloss Reinhardsbrunn, den er mitbegründete.

Sein jüngstes Projekt ist ein Garten der Religionen, der jetzt in Reinhardsbrunn entsteht („Oscar am Freitag“ berichtete).

Am 22. November will Minister Benjamin-Immanuel Hoff (Linke) die Kulturnadel in Erfurt im Haus Dacheröden überreichen, kündigte die Staatskanzlei an.

Die mit jeweils 750 Euro dotierte Auszeichnung wird seit 2014 vergeben.

Die von Vereinen, Verbänden und Institutionen vorgeschlagenen Preisträger sind von einer fünfköpfigen Jury ausgewählt worden.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT