Positive Jahresbilanz der Stadtbibliothek Heinrich Heine

0
601

Vor ein paar Tagen feierte die Stadtbibliothek im Winterpalais ihren ersten Geburtstag. Das ist ein willkommener Anlass, um nun eine Jahresbilanz zu ziehen.

Besonders erfreulich ist die enorme Steigerung der Besucherzahlen von 76.000 auf 110.000. Die Stadtbibliothek wird immer stärker als Kulturzentrum und als Bildungsstandort wahrgenommen. Viele Jugendliche treffen sich hier nachmittags, um gemeinsam zu lernen oder Fachliteratur auszuleihen. Aber auch die regelmäßigen Zeitungsleser genießen im freundlichen, hellen Lesecafé die schöne Atmosphäre in der Bibliothek.

Insgesamt wurden 210.990 Medien ausgeliehen, das sind 4,8 Medien pro Einwohner. Besonders gut genutzt wird die Sachliteratur mit Medien zu Themen wie Gesundheit, Erziehung, Natur und Reisen, sowie die Regionalliteratur zu Gotha und Thüringen. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch Kinderbücher, die sowohl von Kindern als auch sehr intensiv von den Kindertagesstätten ausgeliehen werden. Weiterhin stehen Schülerhilfen zu Prüfungsvorbereitungen sowie Romane mit vielen Titeln auch für Jugendliche, Hörbücher, DVD und Zeitschriften hoch im Kurs.

Alle angemeldeten Benutzer der Stadtbibliothek haben zusätzlich Zugriff auf 40.512 elektronische Medien, die sie sich auf ihre Computer oder Lesegeräte herunterladen können. Die Auswahl an Romanen, Sachbüchern, Schülerhilfen, Hörbüchern und ist sehr groß.

Die Anzahl der Veranstaltungen und Bibliothekseinführungen konnte von 172 auf über 300 gesteigert werden. Allein bei Bibliothekseinführungen besuchen ca. 150 Kinder und Jugendliche pro Woche die Stadtbibliothek.

Fliesenstudio Arnold