Pressemitteilung der Polizeiinspektion Jena vom 12.05.2011

0
1065

Verkehrskontrollen

Am Mittwoch zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr erfolgte in der Löbstedter Straße durch Beamte der Jenaer Polizei eine Verkehrskontrolle. Alkohol- und Drogenver-stöße wurden dabei nicht festgestellt. Allerdings mussten 15 Verwarngelder erho-ben und 15 Anzeigen aufgenommen werden, weil Fahrzeugführer nicht ange-schnallt waren oder mit dem Handy während der Fahrt telefonierten. In 3 Fällen wurden zudem erforderliche Dokumente (Führerschein, Fahrzeugschein) nicht mitgeführt. Die Betroffenen erhielten eine Kontrollaufforderung und müssen die Dokumente nachträglich vorlegen.

Seine Flucht mit einem Pkw Audi vor einer Polizeikontrolle in der Stauffenberg-straße nützte einem 27-jährigen aus Jena am Mittwoch gegen 23:35 Uhr wenig. Kurz darauf wurde er durch Polizeibeamte an seiner Wohnanschrift aufgesucht und dabei festgestellt, dass sein Drogenkonsum wohl Grund für die Flucht war. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und eine Anzeige aufgenommen.  

Uneinsichtig und beleidigend trat ein 21-jähriger am Mittwoch gegen 09:15 Uhr bei einer Verkehrskontrolle auf. Weil er mit seinem Fahrrad bei Rotlicht die Fußgän-gerfurt einer Ampelanlage in der Knebelstraße befuhr und zudem in beiden Ohren Kopfhörer trug, wurde der Betroffene durch Polizeibeamte angehalten. Im Rahmen der Kontrolle äußerte der junge Mann mehrfach beleidigende Schimpfwörter ge-genüber den beiden Beamten. Neben dem Bußgeld wurde nun noch eine Anzeige wegen Beleidigung gefertigt.


Teures Fahrrad gestohlen

Ein Mountain-Bike der Marke Lapierre, Typ Pro Race 700 in schwarz wurde vom Dienstag gegen 18:30 Uhr bis Mittwoch gegen 03:30 Uhr aus einem Hinterhof am Markt entwendet. Das Fahrrad im Wert von über 3500 Euro war mit einem Schloss an einem Pfeiler gesichert abgestellt.


Pkw-Brand

Ein Pkw Fiat Bravo brannte am Donnerstag kurz nach Mitternacht auf dem Park-platz der Stadtrodaer Straße in Höhe Stadion aus noch unbekannter Ursache. Po-lizeibeamte konnten den Brand mittels Feuerlöscher bekämpfen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Publiziert am: 12.05.2011, 12:52