Sei neugierig! – Jetzt zum Girls’ und Boys’ Day anmelden

0
607

Am 23. April 2015 finden bundesweit der Girls’ Day und Boys’ Day statt. Zahlreiche Unternehmen und Institutionen öffnen an diesem Tag die Türen für junge Menschen, um ihnen praktische Einblicke in die Berufswelt zu gewähren.

Noch immer orientieren sich Jungen und Mädchen stark in geschlechterspezifischen Berufen. Dieser Tag soll die Perspektiven der Jugendlichen erweitern und ihnen geschlechteruntypische Berufe vorstellen. So erleben Mädchen den Arbeitsalltag im Handwerk oder im technischen Bereich, während die Jungen z.B. Sozial- und Gesundheitsberufe erkunden. Aktuell stehen im Landkreis Gotha und im Unstrut-Hainich-Kreis für Mädchen 15 Angebote mit mehr als 100 freien Plätzen und für die Jungen 18 Angebote mit über 150 Plätzen zur Verfügung. Informieren und anmelden können sich die Jugendlichen im Internet unter www.girls-day.de bzw. www.boys-day.de.

Mit dem Girls`und Boys`Day sollen Mädchen und Jungen neugierig gemacht werden auf typische Berufe des jeweils anderen Geschlechts und damit traditionelle Berufswünsche überdacht werden. „Es ist wichtig, unseren Jugendlichen die gesamte Bandbreite der Ausbildungsberufe näher zu bringen und zu zeigen, dass Mädchen auch in männertypischen Berufen gute Chancen haben. Jungen sind im sozialen oder pflegerischen Bereich gern als Auszubildende gesehen. Noch gibt es freie Plätze und ich empfehle den Jugendlichen, sich schnell zu informieren und anzumelden“, sagte Ina Benad, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Gotha.

Die Agentur für Arbeit Gotha unterstützt auch in diesem Jahr diesen Aktionstag. Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Staatlichen Regelschule „An der Fasanerie“ in Tonna werden mit einem Bus nach Bad Langensalza fahren und können dort bei verschiedenen Arbeitgebern geschlechtergetrennt „untypische“ Berufsfelder kennenlernen.

Damit weit mehr Schülerinnen und Schüler die Chance haben, dies auch zu erleben, sollte schnellstmöglich eine Anmeldung über das Girls´Day-Radar bzw. das Boys´Day-Radar, in denen sämtliche Angebote veröffentlicht sind, erfolgen.

Fliesenstudio Arnold