Morgen in den Hauptrollen: Sheherezade und Ali Baba

0
734

Am morgigen Sonntag, 15. Juli 2012, spielen das Ensemble Musical Playground gemeinsam mit dem Schauspieler Boris Radivoj im Rahmen des Ekhof-Festivals „Sheherezade und Ali Baba –  Tausendundeine Nacht im barocken Europa“.

Als zwischen 1704 und 1709 die erste französische Übersetzung der Erzählungen aus Tausendundeine Nacht erschien, war den Europäern bereits das Exotische in der Musik längst vertraut. Araber, Inder und Chinesen hatten in märchenhaften Barockopern die Bühnen betreten, schon lange bevor Maurice Ravel oder Rimsky-Korsakov Sheherezades Geschichte in Töne bannten. Diese barocke Klangwelt und die wohl bekannteste Erzählung um Ali Baba und die vierzig Räuber werden in diesem Programm in einer Art „Oper ohne Gesang“ dargestellt.

Gemeinsam mit dem Schauspieler Boris Radivoj werden die Geschichten neu beleuchtet und spannende Details offen gelegt. Die fantasievolle Musik illustriert Situationen und Emotionen und zeigt die Möglichkeiten der barocken Komponisten, dramatische und exotische Momente einzufangen. Ein wahrhaft märchenhaftes Konzert mit Zauberworten, Dolchtanz, Vermählung und einem glücklichen Ende!

Fliesenstudio Arnold