Ski-Lift am Datenberg geöffnet

0
405

Seit dem heutigen Dienstag hat der Skilift am Datenberg geöffnet. „Die Liftanlage, die vor allem für Ski-Anfänger geeignet ist, war zuletzt 2013 in Betrieb“, erklärt Bürgermeister David Ortmann.

„Aufgrund der derzeitigen Witterungslage konnten die Mitarbeiter der Kurverwaltung bzw. des Bauhofes Tabarz den Hang erstmals seit zwei Jahren wieder plätten“, freut sich der Bürgermeister. Der Ski- und Rodelhang am Datenberg verspreche nun ein noch größeres Wintersportvergnügen.

Der Skilift mit einer Schlepplänge von 170 Metern liegt direkt im Zentrum des Ortes, am Postweg. Er überwindet einen Höhenunterschied von 14 Metern. Ob zu Fuß oder mit dem Auto – der Lift ist stets bequem zu erreichen.

Das Gemeindewerk Tabarz betreibt den Skilift am Datenberg nun täglich von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr.

Außerdem lädt die Kurverwaltung am morgigen Mittwoch, den 4. Februar, und am kommenden Sonnabend, den 7. Februar, zum Abendrodeln am Datenberg ein. Neben Glühwein und anderen Heißgetränken werden auch Bratwürste angeboten. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr. Für Party-Stimmung sorgt DJ Mario Vier.

Gute Bedingungen herrschen auch am Kleinen Inselsberg. Die Rundloipe 36 führt ab Parkplatz Grenzwiese über die Tanzbuche und das Heuberghaus.

Der Ski-Lift „Großer Inselsberg“ ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Schlepplift liegt am Nordhang des Großen Inselsberges. Erreichbar ist die Talstation über die Tabarzer Hauptverkehrsstraße in Richtung Brotterode oder über das Plateau des Inselsberges.

Fliesenstudio Arnold