Versuchter Wohnungseinbruch

0
328

Am Donnerstag gegen 13.00 Uhr kam es in der Fritz-Ritter-Straße in Jena im 5. Obergeschoss eines Hauses zu einem versuchten Wohnungseinbruch. Ein Ehepaar (Frau 69, Mann 66) hielt Mittagsschlaf als es an der Tür klingelte. Es handelte sich um permanentes Dauerklingeln. Nachdem das Klingeln verstummte, vernahm die Frau ein seltsames Kratzgeräusch an der Tür. Sie schloss auf und öffnete die Tür einen schmalen Spalt. Sie sah zwei Personen, die über das Treppenhaus nach unten flüchteten. Beim weiteren Öffnen der Tür bemerkte sie eine dritte Person. Dieser Mann schien kurz verwirrt, hob etwas auf und flüchtete ebenfalls über das Treppenhaus nach unten. Die Frau rief laut nach ihrem Mann. Die drei waren aber bereits verschwunden.

 

Unfall mit Radfahrer – Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochnachmittag um 15.15 Uhr kam es in der Rudolstädter Straße in Richtung Zentrum zu einem Unfall mit einem Radfahrer. In Höhe der Hermann-Löns Straße überquerte ein Radfahrer den dortigen Fußgängerüberweg. Der Fahrer eines Kleintransporters kollidierte trotz einer Gefahrenbremsung mit dem Radfahrer, der dabei unverletzt blieb. Er sprach kurz mit dem Autofahrer und verschwand. Der Radfahrer oder andere Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 03641-810 bei der Polizei in Jena zu melden.

MSB Kommunikation