Von Motorsägen, Autoschlüsseln und Laternenmasten

0
1057

Motorkettensäge gestohlen

Tambach-Dietharz. Aus einer Garage in der Burgstallstraße wurde in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag eine Motorkettensäge der Marke STIHL im Wert von ca. 400 Euro gestohlen. Das Garagentor wurde gewaltsam geöffnet.

Klangspiele zerstört

Nesse-Apfelstädt OT Neudietendorf. Erst vor zwei Tagen wurden im Krügerpark Klangspiele ihrer Bestimmung übergeben, nun sind sie schon zerstört. Vermutlich in der Zeit von Mittwochnachmittag bis Donnerstagmorgen wurden in dem öffentlich zugänglichen Park ein Waidpavillon, drei Klangspiele und ein sog. Lebender Sitz aus Weidenholz demoliert. Der Schaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Autoschlüssel verschwunden

Schwabhausen. An der Tankstelle Thüringer Tor tankte am Dienstagvormittag ein aus Schmalkalden stammender 48-Jähriger sein Fahrzeug, ging zum Bezahlen an die Kasse und legte seinen Autoschlüssel auf den Tresen. Zurück am Fahrzeug fiel ihm das Fehlen des Schlüssels auf und er kehrte umgehend zur Kasse zurück. Der Schlüssel lag nicht mehr da. Auf einer inzwischen gesicherten Videoaufzeichnung ist ein ca. 45 bis 55 Jahre alter und kräftig gebauter Mann zu sehen. Er trug ein kariertes Hemd und eine Jeanshose. Möglicherweise hat dieser Mann versehentlich den Schlüssel eingesteckt und weiß diesen nun nicht zuzuordnen. Wer kann Hinweise zu diesem Mann geben? Sollte sich dieser unbekannte Mann an den ihm unbekannten Fahrzeugschlüssel erinnern, wird er gebeten sich bei der Polizei Gotha zu melden, Tel. 03621/781124.

Laternenmast umgefahren

Gotha. Weil ein 36-jährer Lkw-Fahrer aus der Russischen Förderation am Donnerstagmorgen, gegen 08.15 Uhr, die Einfahrt zu einer Firma in der Kindleber Straße verpasste, setzte er den Lkw zurück. Dabei stieß der Lkw gegen eine Straßenlaterne, die komplett abgeknickt wurde. Durch die Stadtwirtschaft wurde die Stromzufuhr unterbrochen. Schaden an der Laterne ca. 1000 Euro, am Lkw ca. 50 Euro.

Publiziert: 7. April 2011, 20.04 Uhr