Vorstand neu gewählt

0
421

Die Freie Wählergemeinschaft Gotha e.V. hat in ihrer ersten Mitgliederversammlung des Jahres 2015 satzungsgemäß den Vorstand neu gewählt.

Vorsitzende ist Bärbel Schreyer, die ebenso wie Dietrich Wohlfarth, der stellvertretende Vorsitzende, in der FWG Fraktion im Gothaer Stadtrat mitarbeitet. Verstärkt wird der Vorstand durch Hartmut Morgenstern, Schatzmeister, Heike Offenhammer, Schriftführerin und die beiden Beisitzer Christiane Schittko und Norbert Stein.

Als wichtige Aufgabe des neuen Vorstandes steht die Vorbereitung des 25. Geburtstages der FWG auf der Agenda.

Im Frühjahr 1990, vor fünfundzwanzig Jahren, gründeten engagierte, parteilose Bürgerinnen und Bürger der Stadt Gotha die Freie Wählergemeinschaft Gotha – FWG. Ziel des Vereins war die Beteiligung bei den ersten freien Kommunalwahlen, getragen von dem Willen, in Zukunft aktiv an der Gestaltung des Gemeinwesens in unserer Heimatstadt mit zu wirken. Seitdem sind die Vertreterinnen und Vertreter der FWG ununterbrochen im Gothaer Stadtrat als eigenständige Fraktion aktiv.

MSB Kommunikation