Warum man gegen den eigenen Fußballverein wetten sollte

0
634
Der Campus der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Oktober 2010. FSU/Jan-Peter Kasper

Jena (10.08.16) Das Studienfeld „Wirtschaftswissenschaften“ besticht durch glänzende Berufsaussichten für Absolventen. Während des diesjährigen Schüler-Studientages am 29. September möchte die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Jena wieder Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 11 bis 13 das Studium der Wirtschaftswissenschaften in seiner ganzen Breite sowie diese Zukunftsperspektiven näherbringen. Dazu wurde erneut ein attraktives Programm zusammengestellt, das nicht nur besondere Einblicke in die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät gibt, sondern auch die hervorragenden Studienbedingungen in Jena verdeutlicht und die verschiedenen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge vorstellt.

Beim Schüler-Studientag werden Kurzvorlesungen zu aktuellen Themen angeboten, z. B. „Risikomanagement oder: Warum man gegen den eigenen Fußballverein wetten sollte?“, durch die das Gebiet der Wirtschaftswissenschaften greifbar gemacht wird. So können Studieninteressierte herausfinden, welche inhaltlichen Besonderheiten ein Studium in Jena in den Fächern Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftspädagogik bietet. Bisher in ihrer Studienfachwahl unschlüssigen Schülerinnen und Schülern werden typische Inhalte des wirtschaftswissenschaftlichen Studiums nähergebracht. „Vorbehalte gegen das Fach, etwa es sei langweilig oder zu praxisfern, glauben wir auf diesem Weg problemlos abbauen zu können“, sagt Studiendekan Prof. Dr. Armin Scholl. Für alle Fragen stehen Dozierende und aktuelle Studierende der Fakultät Rede und Antwort. Sie freuen sich auf die persönlichen Gespräche mit Schülern, Eltern und Lehrkräften, denn, so Prof. Scholl: „Wir möchten mit den Schülern sowie Lehrern auch gerne ins Gespräch kommen, um unsere Studiengänge weiterhin attraktiv für sie ausgestalten zu können.“

Um sich einen der Plätze für den Schüler-Studientag zu sichern, sollten sich interessierte Schüler, ihre Eltern sowie Lehrkräfte möglichst zeitnah anmelden. Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen sind zu finden unter: www.wiwi.uni-jena.de/Studientag/.

Der 5. Schüler-Studientag der Wirtschaftswissenschaften findet statt am Donnerstag, 29.09.2016, von 10.00 bis 13.15 Uhr im Hörsaal 1 des Abbe-Campus der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Carl-Zeiß-Straße 3, 07743 Jena).

Fliesenstudio Arnold