Wieder Diebstahl auf dem Gothaer Friedhof

0
656

Einbruch in Verwaltungsgebäude einer ehemaligen Kfz-Firma

Gotha. Unbekannte Täter verschafften sich gestern in den Mittagsstunden unerlaubt Zutritt in ein Hausmeisterbüro in der Kindleber Straße. Hierbei wurden Fenster und Tür beschädigt. Schaden ca. 100 Euro. Entwendet wurden einige Schlüssel.

Diebstahl einer Zierkiefer von einer Grabstätte

Gotha. Dreiste Diebe waren Anfang der Woche auf dem Hauptfriedhof Gotha unterwegs und entwendeten von einem Urnengrab eine ca. 20 cm hohe Zierkiefer.
Die Polizei bittet um Hinweise zur Tat unter Tel. 03621/781174.

Baum stoppte endgültig die Fahrt

Tabarz. Der aus Friedrichroda stammende Fahrer eines Opels kommt in den frühen Morgenstunden auf der B 88, Fahrtrichtung Waltershausen, in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Dort streifte er einen Leitpfosten und mehrere Bäume, bis letztendlich ein Frontalanstoß mit einem Baum die Fahrt für den Fahrer schmerzlich beendete.
Hierbei erlitt der 39-Jährige mehrere Knochenbrüche, die im Krankenhaus Friedrichroda behandelt werden müssen.
Das Fahrzeug des Mannes hat wirtschaftlichen Totalschaden.

Publiziert: 14. April 2011, 16.08 Uhr

MSB Kommunikation