Polizei sucht nach Brandursache

0
911

Am heutigen Morgen, um kurz nach sieben rückte der Löschzug der Berufsfeuerwehr mit dem Alarmstichwort „Rauchentwicklung aus Wohnung, eventuell noch jemand in  darin“ in die Kantstraße 19 aus.

Als die Einsatzkräfte die Kantstraße erreichten, konnte der Wachabteilungsleiter schon die Rauchentwicklung auf entferntere Sicht bestätigen. Die weitere Lageerkundung ergab aber, dass es nicht in der Wohnung, sondern auf dem  Balkon ein Blumentopf brannte.

Mit einem Rohr konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Da die Fenster geschlossen waren und sich auch der Mieter nicht in der Wohnung befand, wurde niemand verletzt und der Sachschaden begrenzte sich auf das Brandobjekt. Die  Einsatzstelle konnte gegen 07:30 Uhr an den Vermieter übergeben werden. Zur Brandursache ermittelt die Polizei.

Publiziert: 14. April 2011, 16.14 Uhr