Zeugen gesucht!

0
845

Unfallflucht – Zeugensuche

Zu einer Unfallflucht kam es am Dienstag, gegen 10.30 Uhr, auf der Gothaer Europa-
Kreuzung. Gesucht wird nach einem weißen Kleintransporter mit leerem Kfz-
Transportanhänger mit ausländischem Kennzeichen. Von der Stielerstraße
ist bei Grün aus Richtung Siebleben ein Lkw mit Sattelanhänger nach links in
Richtung Ohrdrufer Straße abgebogen. Der 50-jährige Lkw-Fahrer gab an,
dass plötzlich am Lkw der Kleintransporter rechts vorbeigefahren sei. Dabei
kam es zur seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Anhänger des
Kleintransporters stieß gegen den vorderen Stoßfänger des Lkw. Schaden
ca. 3000 Euro. Vermutlich befand sich der Kleintransporter zuvor in der
Geradeausspur Richtung Sundhausen und entschloss sich erst im letzten
Moment nach links abzubiegen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.
03621/781124 entgegen.

Weiterer Einbruch im Gewerbegebiet

Am Montagnachmittag wurde ein weiterer Einbruch in eine Firma im
Gewerbegebiet Am Köpfchen gemeldet. Wie bei den schon zuvor
gemeldeten vier Einbrüchen sind Unbekannte gewaltsam in die
Firmenräume eingestiegen. Vorgefundene Schränke und Spinde wurden
durchwühlt. Angaben zur Beute lagen noch nicht vor. Sachschaden ca. 500
Euro.

Brand von Kabeltrommeln

Zu einem Brand in Westhausen wurden am Dienstag Polizei und Feuerwehr nach Hochheim
gerufen. Gegen 01.45 Uhr wurde entdeckt, dass zwei große leere
Kabeltrommeln am Windpark Hochheim in Flammen standen. Da sich die
Trommeln vor einem Baucontainer befanden, wurde auch dieser in
Mitleidenschaft gezogen. Der bislang bekannte Sachschaden wurde auf ca.
1500 Euro geschätzt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Lack zerkratzt

Die gesamte linke Seite eines BMW ist von einem Unbekannten in der Zeit
von Ostersonntag zu Ostermontag zerkratzt worden. Der Pkw stand im
Berggartenweg an der Kleingartenanlage „Immergrün III“ in Gtoha. Der Nutzer gab als
Schadenshöhe 1000 Euro an.

Aufgefahren

In der Heliosstraße in Gotha kam es am Montagnachmittag zu einem Auffahrunfall
zwischen einem VW Golf und einem VW Polo. Die 22-jährige Polofahrerin
bremste kurz vor der Einfahrt zum Parkhaus ab, der 29-jährige Golffahrer
fuhr auf. Die junge Frau wurde leicht verletzt und ließ sich im Krankenhaus
behandeln. Sachschaden ca. 1600 Euro.

Ab sofort Fußgänger

In eine Verkehrskontrolle in der Hauptstraße in Großfahner geriet am Ostermontagabend
ein 29-jähriger Opel-Fahrer. Sein Atemalkoholwert wurde mit 2,03 Promille
ermittelt. Blutentnahme, Sicherstellung Führerschein sowie Anzeige waren
die Folge.

In eine Verkehrskontrolle in Gotha geriet am Dienstagmorgen in der Pfullendorfer
Straße ein 50-jähriger Mitsubishi-Fahrer. Bei dem Mann wurden 1,52
Promille Atemalkoholgehalt festgestellt. Blutentnahme, Beschlagnahme
Führerschein und Anzeige waren die Folge.

Geldbörse gefunden

Eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und Bargeld von mehr als 100
Euro hat eine 44-Jährige am Karfreitag am Bürgerturm in Gotha gefunden. Das
Fundstück brachte die ehrliche Finderin zur Polizei. Am Montagnachmittag
konnte der 25-jährige Eigentümer aus Mühlhausen seine verlorene
Geldbörse ohne dass etwas fehlte in Empfang nehmen. Herzlichen Dank an
die ehrliche Finderin.